Gold n Silver Shelties

Wir leben mit Shelties

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

R-Wurf, geboren am 05.12.2018

Es hat nicht ganz mit kleinen Nikoläusen geklappt, einen Tag zuvor hat Jorja ihre Welpen bekommen. Wir freuen uns über 2 Rüden in tricolour, eine blue-merle Hündin und eine tricolour Hündin.

Gold 'n' Silver Monty Python

geb. 01.06.2015, tricolour
HD A1, frei von erbl. Augenerkrankungen
MDR 1 +/-, Körklasse I

Besitzerin: Gabriela Schellin, Trittau

Gold 'n' Silver Jorja blue

geb. 21.07.2013, blue-merle
HD A1, frei von erbl. Augenerkrankungen
MDR 1 +/+, Körklasse II

Woche 8

Jetzt ist die Zeit mit unseren Welpen schon fast wieder vorbei. Diese Woche war sehr ereignisreich. Am Freitag ging es zum chippen, Sonntag bekamen sie Besuch von Papa Monty, der auch Cousin Quentin mitbrachte. Monty fand seine Kinder allerdings etwas nervig. Am Montag waren wir zur Augenuntersuchung. Alle Welpen sind frei von erblichen Augenerkrankungen - das freut uns natürlich sehr. Natürlich haben wir auch noch Fotos gemacht.

Woche 7

Mein "Erziehungsurlaub" ist leider zu Ende, jetzt hat Thomas übernommen. Und natürlich kommt jetzt endlich nach vielen grauen und nassen Tagen endlich die Sonne zum Vorschein. Es ist zwar frostig, unsere kleine Rasselbande genießt die Ausflüge in den Garten trotzdem. Wenn man viel rennt, friert man ja nicht. Wir durften uns auch über Besuch von unseren lieben Freunden Nicola und Holger Priess freuen. Nicola hat einige Fotos von den Welpen gemacht, die auch in der Galerie zu finden sind. Vielen Dank dafür!

Woche 6

Mittlerweile wird es richtig schwierig, die Bande zu fotografieren. Der Nachteil eines Winterwurfes ist für die Fotos das fehlende Tageslicht. Hier im Norden ist es zurzeit einheitlich grau. Trotzdem haben die Lütten viel Spaß und legen sich auch durchaus schon mal mit Sötje oder Josie an. Natürlich schreitet Mama Jorja oder Oma Ronja dann sofort ein.

Woche 5

Die Welpen werden immer agiler und selbständiger. Sie erkunden das Wohnzimmer, lernen unsere anderen Hunde kennen und haben schon erste Besucher empfangen und um ihre Pfote gewickelt.

Woche 4

Jetzt beginnt für uns die schönste Zeit. Die Welpen sind in ihren Auslauf im Wohnzimmer umgezogen und bekommen jetzt alles mit, was bei uns so im Haushalt passiert. Und die Familie wird größer, schließlich leben auch noch ihre Tanten sowie beide Großmütter bei uns.

Woche 3

In der 3. Woche geht es jetzt richtig rund in der Kiste. Die Augen sind auf und die Kiste wird jetzt ausgiebig erkundet. Den Geschwistern kann man auch mal in den Kopf beissen oder dem Stofftier an den Ohren ziehen. Bald wird es Zeit, in den Welpenauslauf ins Wohnzimmer zu ziehen und die anderen Rudelmitglieder kennen zu lernen. Aber noch will Jorja die Babys für sich allein haben.

Woche 1 + 2

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Februar 2019 um 16:05 Uhr