Gold n Silver Shelties

Wir leben mit Shelties

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Welpen G-Wurf

Unser G-Wurf, geboren am 05.08.2010

Inzwischen hat uns der schwarz-weisse Gatsby verlassen und ist zu seinem neuen Frauchen Dominique nach Münster gezogen. Seinen Namen hat er in Frodo geändert. Ausserdem hat er einen neuen Sheltiekumpel names Feivel bekommen. Von Feivel wird er sich bestimmt Agility abgucken. Erste Talente hat er ja schon bei uns im Garten beim "Gartenstuhl-Hopping", "Grilltisch-Jumping" und natürlich "tunneln" gezeigt. Dem ersten Telefonat mit Dominique zufolge hat Frodo in Münster alles und alle in der Pfote und zeigt sich offen und neugierig.

Unser lustiger Schecke Gizmo hat uns endgültig mit seinem Charme eingewickelt und darf jetzt bei uns bleiben, auch wenn er nicht für die Zucht und Ausstellung geeignet ist. Wir werden aber noch ein Betätigungsfeld finden, auf dem er sich austoben kann. Zur Zeit hoffe ich darauf, in ihm endlich den Obedience-Hund gefunden zu haben. Sammy beherrscht diese Sportart sehr gut, ist aber aufgrund seiner ausgeprägten Bellfreude leider nicht für Turniere geeignet.

Ronja hatte es ziemlich eilig, so erblickte unser G-Wurf bereits am 58. Trächtigkeitstag das Licht der Welt. Nach einer unkomplizierten Geburt können wir uns nun über Nachwuchs von unserer Ronja (Gold 'n' Silver Elektra) und Gizmo vom Stormarner Land freuen. Es sind ein schwarz-weißer Rüde und ein zobelfarbener Rüde mit netten weißen Kuhflecken geworden. Mutter und Söhne sind wohlauf. Diesmal durften wir sogar feststellen, dass es beim Sheltie tatsächlich Geburtsgewichte von über 200 Gramm gibt. Mit 228 Gramm und 240 Gramm haben die beiden einen Gold 'n' Silver Rekord aufgestellt!

Der zobelweiße Rüde wurde von uns zu Ehren seines Vaters "Gizmo Junior" genannt, unser schwarz-weißer bekommt den Namen "Great Gatsby".

Beide Eltern sind CEA/PRA/Kat. frei, HD-A und MDR-1 +/+.

 

Und natürlich folgen hier noch die ersten Fotos der Welpen:

Die Welpen sind jetzt 3 Wochen alt

Unsere beiden Jungs sind jetzt drei Wochen alt und entwickeln sich zu richtigen kleinen Hunden mit großer Persönlichkeit. Gizmo verbellt bereits aufdringliche Plüschtiere und entwickelt sich zum großen Schmuser. Gatsby will lieber rennen und hält zumindest im Moment nicht viel davon, sich knuddeln zu lassen. Lieber geht er auf Wanderschaft und ärgert seine Oma.

Die erste Hackmahlzeit haben beide sehr genossen auch wenn sie hinterher erst einmal ausgiebig von Mama Ronja gesäubert werden mussten.

31.08.2010 - Gizmo und Gatsby erkunden die Welt draussen / 09.09. weitere Fotos in der Galerie

Endlich hat der tagelange Dauerregen aufgehört und wir konnten die Chance nutzen und den beiden Welpen den Garten zeigen. Das war genau nach ihrem Geschmack, sie erkundeten neugierig alle Winkel - natürlich immer unter der Aufsicht von Mama und Oma. Vor allem Sötje nimmt ihre Oma-Pflichten sehr genau.

17.09.2010 - Running Shelties

Inzwischen sind Gatsby und Gizmo 6 Wochen alt und sehr aktiv. Wenn man sie ohne Bewegung fotografieren will, muss man warten bis sie schlafen. Nachfolgend ein paar Versuche, diese Rennwiesel abzulichten. Da es hier im Norden zur Zeit immer wieder regnet und wir schon zufrieden sein können, wenn es wenigstens von oben trocken ist, haben wir auch schlechtere Lichtverhältnisse für unsere Fotos in Kauf genommen.

nach oben