Gold n Silver Shelties

Wir leben mit Shelties

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Events
Treffen

03.10.2017 - Die Prinzessinnen des P-Wurfes treffen sich auf der Ponte Rosa

Den Feiertag nutzten wir, um uns mit den neuen Besitzern von Mélodie (Princess Lilly Eliza) und Chayenne (Prinzess Dori) auf Birgits Ponte Rosa zu treffen. Leider hat es in Strömen geregnet, als wir dort ankamen. Kurz darauf hörte es aber auf und auch die Sonne ließ sich zeitweise blicken. Es war ein schöner Nachmittag und die drei Schwestern sowie unser Begleitpersonal Shari, Ronja, Josie und Jorja sowie Chayennes Mitbewohner und Sohn unserer Ronja, Kendy hatten richtig Spaß.

 

Urlaub in Dänemark September 2017

Endlich war es wieder einmal soweit. Nach 6 Jahren waren wir wieder einmal in Dänemark. Diesmal in Agger, der kleine Ort liegt zwischen Nordsee und Limfjord in der Nähe des Nationalpark Thy. Bei Ankunft erlebten wir eine schöne Überraschung, das von uns gebuchte Ferienhaus war komplett eingezäunt. So etwas hatten wir bisher in Dänemark noch nie und fanden es natürlich praktisch für die Shelties, die sich somit ungestört in Haus und Garten bewegen konnten. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass unser Senior Sammy mit seinen fast 16 Jahren noch alle Touren problemlos mitgelaufen ist. Nur ableinen am Strand war mit ihm nicht mehr möglich, da er dann sehr eigenmächtig seine Wege suchte, die sich leider nicht immer mit unseren deckten. Er ist dann wie in einer eigenen Welt und interessiert sich nicht mehr dafür, ob wir rufen oder nicht. Gizmo hatte seinen Leinenzwang mal wieder seiner ungebremsten Leidenschaft für (fliegende) Möwen zu verdanken. Die verfolgt er nämlich immer noch, bis er ausser Sichtweite ist. Komischerweise hat er dieses Problem nur in Dänemark.

 

18.09.2016 - CAC Kaltenkirchen

Endlich mal wieder ausstellen. Wir haben unsere Josie in der Offenen Klasse gemeldet und Monty in der Jugendklasse. Leider konnte sein Frauchen Gabi auch dieses Mal nicht selbst ausstellen, aber ich denke dass er damit keine Probleme hatte. Immerhin waren seine Freundinnen Jorja und Josie dabei, so dass er genug Abwechselung hatte.

Frau Böhi-Wenger aus der Schweiz richtete fair und gründlich. So konnte ich mich mit Monty über ein V3 freuen. Damit hatte er seine zwei Formwertnoten mit Vorzüglich, die für die Körklasse I notwendig sind. Bei der Körung wurden diese V's mit einem sehr schönen Körbericht dann auch von Mark Wibier bestätigt, so dass Monty jetzt offiziell in die Zucht gehen darf.

Thomas hat unseren Wildfang Josie ausgestellt. Die beiden erreichten ein V2 und bekamen einen sehr schönen Richterbericht:

"3 Jahre alte Hündin von sehr guter Größe, sehr temperamentvoll, starker Kopf und Ausdruck, sehr schön gekippte Ohren, passende Halslänge, harmonischer Körper, mittelknochenstark, sehr gute Winkelungen, sehr gut entwickelte Brust, fliessendes Gangwerk, sehr gepflegtes Haarkleid mit wunderschönem Schwarz, korrekte Rutenlänge, präsentiert sich wunderbar"

Dank Andreas Geertz gibt es von Monty auch Ringfotos, von Josie haben wir leider diesmal keine Bilder.

 

30.04.2016 - Ausstellung Dallmin

Wir haben diesmal selbst gar nicht ausgestellt, dafür aber Gabi unterstützt, als sie das erste Mal überhaupt an einer Show teilgenommen hat. Dafür haben sie und ihr quirliger Begleiter Monty (Gold 'n' Silver Monty Python) ihre Sache gut gemacht. Obwohl Monty in den Tagen vorher seine Pubertät voll auslebte und nur Quark im Kopf hatte. Die Belohnung war ein netter Richterbericht und ein vierter Platz mit der Formwertnote "sehr gut".

Montys Schwester Rachel (Gold 'n' Silver Morrigan) hat es dann mit Patricia ihrem Bruder nachgemacht und ebenfalls ein SG 4 erreicht. Sie ist zu einer sehr charmanten kleinen Hundedame heran gewachsen, die auch gern noch mit mir geknuddelt hat.

 

Ausflug nach Scharbeutz

Kurz nach Ostern haben wir Nicola und Holger in ihrem Urlaub an der schönen Ostsee besucht. Natürlich waren auch unsere Shelties dabei. Der Versuch eines Gruppenfotos mit allen Hunden ist leider kläglich gescheitert. Irgendeiner hat immer nicht mitgemacht. Besonders unsere Hippies Jorja und Josie glänzten durch Abwesenheit. Shari wollte sich nicht neben ihre Halbschwester Lina und Nichte Summer setzen, so dass meistens Besca dazwischen war. Überhaupt hatte die alte Dame die Ruhe weg und war so Bindeglied auf den Fotos. Unser alter Sammy fand sie wohl auch ganz nett. Er blieb für seine Verhältnisse nämlich sehr gern ruhig neben ihr sitzen.

 


Seite 1 von 4